FACT logo

Aufsichtsrat

Ein Team mit langjähriger Erfahrung im Kapitalanlagebereich sowie Vertreter der Anteilseigner und Arbeitnehmer

Falk-Reiner Kolter

Vorsitzender des Aufsichtsrats seit August 2015

Nach bankbetrieblichem Studium, Absolvierung der Bundeswehr als Reserveoffizier und diversen Positionen im Bankgewerbe trat Falk-Reiner Kolter 1989 in das Privatbankhaus Metzler in Frankfurt am Main ein.

Er verantwortete seit 1995 als Geschäftsführer bei der Metzler Asset Management GmbH die Betreuung von institutionellen Kapitalanlegern. 2010 wurde Falk-Reiner Kolter mit dem Erreichen der Altersgrenze pensioniert und war bis Ende 2012 weiterhin auf Basis eines Beratungsvertrages für Metzler tätig.

Seit 2015 ist er Mitarbeiter der Versicherungskammer Bayern und fungiert als Berater im Rahmen von deren Vermögensverwaltung. Daneben ist Falk-Reiner Kolter ehrenamtlich tätig, u. a. als Vorstandsvorsitzender der Versorgungsstiftung der evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).

Alexander Zechannig

Mitglied des Aufsichtsrats seit Oktober 2008, 
stellvertretender AR-Vorsitzender seit September 2015

Alexander Zechannig ist seit 1999 in verschiedenen Funktionen in die FACT Gruppe eingebunden, nachdem er eine technische Berufsausbildung als Elektroniker mit der Fachrichtung Prozessautomatisierung und ein Diplom im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik an der Technischen Universität Darmstadt absolviert hat.

Alexander Zechannig war in der FACT Unternehmensberatung GmbH und in der FACT Informationssysteme & Consulting AG im Consulting-Umfeld zuletzt in der Position des Senior-Managers, im Pre-Sales-Bereich und im Key-Account-Management tätig. Seit mehreren Jahren verantwortet er als Direktor für den Bereich Professional Services das Dienstleistungsangebot der FACT, das von Softwareimplementierung über Konzept- und Prozessberatung bis hin zu Outsourcing-Diensten wie ASP und BPO reicht.

Marvin Meyer

Mitglied des Aufsichtsrats seit Mai 2017

Bevor Marvin Meyer 2008 bei seinem aktuellen Arbeitgeber Software AG eingestiegen ist, arbeitete er bei KPMG im Bereich Transaction Advisory Services an den beiden Standorten Frankfurt am Main und Manchester, UK. Er verfügt über einen Executive MBA von der Kellogg-WHU sowie ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. 

Marvin Meyer ist Vice President M&A bei der Software AG und weist über zehn Jahre Erfahrung in Corporate Development und Mergers & Acquisitions auf. In seiner aktuellen Position verantwortet er die Investitionen des Unternehmens sowie die Kauf- und Verkaufstätigkeiten innerhalb der EMEA-Region.